Gemeinde Erdmannhausen

Seiteninhalt

Sie befinden sich hier: Bürger & Kultur / Mitteilungen

Mitteilungen von Vereinen, Kirchen, Parteien und Einrichtungen

 
Freiwillige Feuerwehr - 15.08.2018

Feuerwehr - Besuch der Partnerfeuerwehr Wellheim bei der Feuerwehr in Erdmannhausen am 4.u.5. August 2018

Feuerwehr - Besuch der Partnerfeuerwehr Wellheim bei der Feuerwehr in Erdmannhausen am 4.u.5. August
Feuerwehr - Besuch der Partnerfeuerwehr Wellheim bei der Feuerwehr in Erdmannhausen am 4.u.5. August
Feuerwehr - Besuch der Partnerfeuerwehr Wellheim bei der Feuerwehr in Erdmannhausen am 4.u.5. August
Feuerwehr - Besuch der Partnerfeuerwehr Wellheim bei der Feuerwehr in Erdmannhausen am 4.u.5. August

Nach einigen Jahren Pause bekam die Freiwillige Feuerwehr Erdmannhausen wieder  Besuch von ihrer Partnerfeuerwehr aus Wellheim. Dieses Treffen begann am Samstag, den 4. August um 13 Uhr im Rathaus mit einem Sektempfang. Da die Bürgermeisterin sich noch im Elternzeit befindet, wurden die Kameraden mit ihren Frauen vom ersten stellvertretenden Bürgermeister Franz Pilhartz begrüßt. Bei seiner Ansprache berichtete er von den Ereignissen, die sich nach dem letzten Treffen begeben hatten, wie z.B. dem Rathausumbau, dem S-Bahn Anschluss oder der 1200 Jahrfeier im Jahre 2016. Des weiteren wurde auch die längst überfällige Vergrößerung und Renovierung des Feuerwehr Gerätehauses angesprochen. Zum Schluss bedankte Herr Pilhartz sich für die Aufmerksamkeit und lud alle Anwesenden ein, durch das Wasser auf dem Rathausvorplatz zu springen, um sich bei der Hitze ein wenig abzukühlen. Die Freiwillige Feuerwehr Wellheim bekam von Franz Pilhartz das Buch der 1200 Jahr Feier überreicht. Danach begrüßte Kommandant Jochen Deschner die Anwesenden aus Wellheim. Hierbei berichtete er davon, wie die Beziehung mit der Feuerwehr in Wellheim zustande kam. Ein früherer Kamerad fand seine große Liebe in Wellheim und ihr Bruder Franz Eichinger fand seine große Liebe in Erdmannhausen und blieb auch hier. Somit waren Anfang der 60er Jahre die ersten Kontakte zwischen den Wehren geknüpft. In den Jahren danach gab es immer wieder einmal gegenseitige Besuche wie z.B. zum 90. 100. und 125. Jährigen Jubiläum der Feuerwehr in Erdmannhausen. Wie auch  zu einem Kameradschaftsabend in der wunderschönen Burggaststätte oder während eines Ausfluges in Wellheim. Im Anschluss Sprach noch der Vorsitzende des Feuerwehrvereins aus Wellheim zu uns. Von ihm wurde kurz über die vergangenen Jahre in Wellheim gesprochen. Nach seiner Ansprache bekamen wir von den Wellheimern ein Präsent in Form eines Wandtellers übergeben. Danach fing das große Kennenlernen an, da die meisten Kameraden aus Wellheim noch nie in Erdmannhausen, wie auch die meisten von uns noch nie in Wellheim waren.
Im Anschluss ging es dann zu Kaffee und Kuchen ins Gerätehaus, wo auch ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht wurde. Am späteren Nachmittag wurden dann die Zimmer bei den Erdmannhäuser Kameraden bezogen. Der Abend wurde gemeinsam bei Sommerfest auf Stegmaiers Hof genossen. Bei einem Gläschen Wein hatten alle viel Spaß an diesem Abend.
Sonntagmorgen durfte gemeinsam ein reichhaltig hergerichtetes Frühstück im Gerätehaus eingenommen werden. Im Anschluss gab es eine kleine Ortsführung mit Gerhard Herzer, diese war selbst für einige Erdmannhäuser sehr interessant. Der Treffpunkt zum Mittagessen war nochmals Stegmaiers Sommerfest. Nach einer guten Stärkung konnten die Wellheimer dann wieder den Heimweg antreten.
Herzlichen Dank an unseren Kameraden der Alterswehr Hans Vogt und Willi Engelhardt aus Wellheim für die Planung des Treffens und an Hans Vogt für die gute Ausarbeitung dieser zwei gemeinsamen Tage. Jetzt hoffen alle Beteiligten, dass das nächste Treffen nicht so lange auf sich warten lässt.




zurück zur Übersicht


KONTAKT