Gemeinde Erdmannhausen

Seiteninhalt

Sie befinden sich hier: Rathaus / Mitteilungen

Mitteilungen der Gemeinde

 
Gemeinde - 14.01.2019

Landesfamilienpaß

Die Gutscheinkarten 2019 für den Landesfamilienpass liegen zur Abholung bereit. In Verbindung mit einem gültigen Landesfamilienpass können mit dieser Gutscheinkarte einmal im Jahr die eingedruckten landeseigenen Einrichtungen kostenlos oder zu ermäßigten Preisen besucht werden.

Ab 2019 können Familien mit dem Landesfamilienpass auch das Brezelmuseum, den Schwaben-Park bei Kaisersbach, das Dornier-Museum in Friedrichshafen und die Sinn-Welt im Jordanbad in Biberach besuchen.

Die Gutscheinkarten sowie Anträge für den Landesfamilienpass können im Rathaus, Bürgerbüro, EG, Zimmer 10, zu den üblichen Sprechzeiten abgeholt werden.

 
Folgende Personen können den Landesfamilienpass beantragen:

  •  Familien mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern (auch Pflege- oder  Adoptivkinder), die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft leben
  •  Alleinerziehende, die mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben
  • Familien mit einem kindergeldberechtigten schwerbehinderten Kind, die mit diesem in häuslicher Gemeinschaft leben
  •  Familien, die Hartz IV- oder kinderzuschlagsberechtigt sind und mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben und
  • Familien, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten und mit mindestens einem Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.

Bislang war die Nutzung des Landesfamilienpasses auf Personen beschränkt, die mit den Kindern in häuslicher Gemeinschaft zusammenwohnen. Getrenntlebende Bezugspersonen, etwa ein Elternteil, Oma und/oder Opa, Patentante und/oder Patenonkel, waren von den Leistungen des Passes ausgeschlossen.

Künftig können neben einem Erwachsenen, der berechtigt ist den Landesfamilienpass zu beantragen, bis zu vier weitere Personen in den Pass eingetragen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen getrenntlebenden leiblichen Elternteil, Oma und/oder Opa, erwachsene Geschwister oder eine andere Bezugsperson der Kinder handelt. Von den eingetragenen Personen können bei Ausflügen weiterhin zwei Erwachsene zusammen mit den Kindern die Vergünstigung des Landesfamilienpasses in Anspruch nehmen.

Die Ausstellung des Landesfamilienpasses ist kostenlos und einkommensunabhängig.




zurück zur Übersicht


KONTAKT
Weiterführende Links