Gemeinde Erdmannhausen

Seiteninhalt

Sie befinden sich hier: Rathaus / Mitteilungen

Mitteilungen der Gemeinde

 
Gemeinde - 21.01.2019

Radfahren in der dunklen Jahreszeit - Auf die Beleuchtung achten -

Immer wieder fällt auf, dass Kinder - oft auch am frühen Morgen auf dem Weg zur Schule - ohne Licht mit dem Fahrrad unterwegs sind. Mit dunkler Kleidung und häufig auch ohne Reflektoren am Fahrrad sind sie für Autofahrer dann erst sehr spät zu erkennen. Wer mit dem Fahrrad im Dunkeln ohne Licht unterwegs ist, gefährdet v. a. sich selbst aber auch andere Verkehrsteilnehmer.

 

Die Beleuchtung eines Fahrrads ist neben den Bremsen für die Verkehrssicherheit am wichtigsten. Während der Dämmerung, der Dunkelheit oder wenn es die Sichtverhältnisse erfordern, müssen Fahrräder nach vorne mit mindestens einer Leuchte mit weißem Licht und mit einem roten Rücklicht ausgestattet sein. Auch akku- oder batteriebetriebene Scheinwerfer und Rücklichter müssen fest am Fahrrad angebracht sein. Vorgeschrieben sind zusätzlich Reflektoren.

 

Die Gemeindeverwaltung möchte an dieser Stelle auch an die Eltern appellieren, im Interesse der Sicherheit ihrer Kinder darauf zu achten, dass deren Fahrrad verkehrssicher ausgestattet ist, dass die Fahrradleuchten funktionsfähig sind und auch dass der Fahrradhelm genutzt wird.




zurück zur Übersicht


KONTAKT
Weiterführende Links