Gemeinde Erdmannhausen

Seiteninhalt

Sie befinden sich hier: Rathaus / Mitteilungen

Mitteilungen der Gemeinde

 
Gemeinde - 13.09.2019

Apfelsafttage am 30.09. und 17.10.2019

Am Montag, 30.09. und Donnerstag, 17.10.2019 bietet die Gemeinde Erdmannhausen in Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein und der Kleinbauern Rems-Murr GbR wieder zwei Apfelsafttage an. An diesen Tagen haben Sie wieder die Möglichkeit, aus Ihren eigenen Äpfeln Apfelsaft herstellen zu lassen.

Sie bringen dazu Ihr angemeldetes Obst zur mobilen Saftpresse auf den Parkplatz der Halle auf der Schray. Das Obst wird gepresst, der entstandene Saft dann erhitzt und in 5-Liter-Bag-in–Box-Behältnissen abgefüllt. Der Saft ist bis zu zwei Jahre haltbar. 100 kg Obst ergeben ca. 60 Liter Saft.

Was kostet der selbstgepresste Apfelsaft?

5 l Beutel mit Karton           4,30 EUR

5 l Beutel ohne Karton       3,80 EUR

Pressen ohne Abfüllung   0,35 EUR/Liter (z. B. für Most)

Auf Wunsch wird das mitgebrachte Obst auch nur gepresst und der Saft unerhitzt in mitgebrachte Kanister oder Fässer gefüllt. Der Saft kann dann zu Most vergoren werden.

Für die Teilnahme an der Apfelsaftpressaktion ist eine telefonische Anmeldung bei Frau Sabine Roth, Vorsitzende des OGV, Telefon 881199, notwendig.

Die Terminvergabe für den Apfelsaftpresstag am 30.09.2019 findet am Montag,  23.09.2019 von 19 bis 20 Uhr statt.

Die Terminvergabe für den Apfelsaftpresstag am 17.10.2019 findet am Donnerstag, 10.10.2019 von 19 bis 20 Uhr statt.

Die Anmeldung kann nur telefonisch erfolgen (keine E-Mail, etc.)! Wir bitten um Einhaltung der jeweils angegebenen Anmeldezeiten.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre ungefähre Obstmenge an. Die Mindestmenge an Äpfel/Birnen beträgt ca. 100 kg, die Höchstmenge sollte 400 kg nicht überschreiten. Nutzen Sie diese tolle Möglichkeit und genießen Sie anschließend jeden Tag Ihren eigenen Streuobstapfelsaft.




zurück zur Übersicht


KONTAKT
Weiterführende Links