Sie befinden sich hier: Bürger & Kultur / Mitteilungen

Mitteilungen von Vereinen, Kirchen, Parteien und Einrichtungen

 
Freiwillige Feuerwehr - 02.09.2019

Feuerwehr - Kinderferienprogramm am 31. August 2019

Feuerwehr - Kinderferienprogramm am 31. August 2019
Feuerwehr - Kinderferienprogramm am 31. August 2019

Nachdem die Einsatzkräfte von einem Einsatz wieder zurück im Gerätehaus waren, wurden sie bereits von 30 Kindern erwartet, die sich auf das Ferienprogramm in der Feuerwehr freuten. Die Kinder wurden in sechs Gruppen aufgeteilt und jeweils einer Person aus der Jugendfeuerwehr zugeteilt. In diesen Gruppen machten sie alle sieben Stationen durch, die von der Aktiven Wehr, der Jugendfeuerwehr, der Kinderfeuerwehr, sowie auch von dem Spielmannszug vorbereitet wurden. Die Kinder lernten, wie man Schläuche ausrollt, indem sie versuchten mit dem Schlauch Kegel umzurollen. Beim Spielmannszug wurden sie über verschiedene Rhythmen informiert, die die Kinder dann gemeinsam nachgemacht haben. Außerdem lernten sie, wie man einen Notruf absetzt und wie sich Rauch in einem Haus unter verschiedenen Bedingungen verhält. Bei all dem Lernen, gab es natürlich auch Spiel und Spaß zur Abwechslung. Die Kinder durften am Spritzenhäusle einen "Hausbrand löschen" und versuchen in bestimmter Zeit so viel Wasser wie Möglich mit Eimer zu transportieren. Zusätzlich  gab es noch für alle eine Fahrt mit dem Einsatzfahrzeug (LF). Als dann wieder alle Kinder im Gerätehaus waren gab es noch für jede und jeden eine Rote Wurst vom Grill im Brötchen und eine Urkunde. Auf der Urkunde war ein Bild aufgeklebt, das von jedem Kind im Laufe des Nachmittags, in Einsatzuniform vor dem HilfeleistungsLöschgruppenFahrzeug (HLF), gemacht wurde. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich bei unserem Kameraden Timo Hoffmann, der uns die Fotobox für den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Wir hoffen, dass es den Kindern Spaß gemacht hat und dass sie auch etwas gelernt haben. Außerdem bedanken wir uns bei allen, die zu diesem gelungenem Nachmittag im Vorder- sowie im Hintergrund geholfen und beigetragen haben.




zurück zur Übersicht