Gemeinde Erdmannhausen

Seiteninhalt

Sie befinden sich hier: Rathaus / Mitteilungen

Mitteilungen der Gemeinde

 
Gemeinde - 31.08.2020

Verzögerter Betriebsbeginn im Kinderhaus Zwergenland

Öffnung des Kinderhauses Zwergenland wird vorsorglich um eine Woche auf den 14. September verschoben

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes muss der Betriebsbeginn des Kinderhauses Zwergenland um eine Woche verschoben werden.

Statt des geplanten Beginns des Kindergartenjahres zum 07.09.2020 kann der Betrieb erst zum 14.09.2020 anlaufen.

Bürgermeister Marcus Kohler und Ordnungsamtsleiterin Verena Fischer haben sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Sie war aber leider unumgänglich, um das höchste Maß an Sicherheit für die Kinder zu gewährleisten. Durch das aktuelle Infektionsgeschehen ist es die Aufgabe der Gemeindeverwaltung, verantwortungsbewusst und vorbildlich zu agieren, um eine Ansteckungswelle in den Kinderhäusern mit allen Mitteln zu verhindern. Während der letzten Arbeiten im Kinderhaus wurde eine Person positiv auf das SARS-CoV-2 (Coronavirus) getestet. Daher wurden vorsichtshalber alle Kontaktpersonen getestet und zusätzlich unter Quarantäne gestellt. Die Kontaktpersonen wurden zwischenzeitlich alle negativ getestet.

Die mit den ergriffenen Maßnahmen einhergehende Verzögerung hat zur Folge, dass letzte Vorbereitungen nicht wie geplant ausgeführt werden konnten.

Die Verantwortlichen in der Gemeindeverwaltung und die Kinderhausleitung um Frau Bay werden die verbleibenden Tage bis zur Öffnung nutzen, um mit Hochdruck ein schönes und sicheres Umfeld für die Kinder zu schaffen.
 


zurück zur Übersicht


KONTAKT
Weiterführende Links